11.07.2016 18:11
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Glyphosat
Glyphosat: EU begrenzt Einsatzmöglichkeiten
Die EU-Mitgliedstaaten haben die Einsatzmöglichkeiten des umstrittenen Pflanzenschutzmittels Glyphosat beschränkt. Sie untersagten einige Zusatzstoffe und setzten dem Gebrauch von Glyphosat in öffentlichen Parks und Gärten Grenzen.

Ein Expertenausschuss der 28 EU-Länder billigte entsprechende Vorschläge der Brüsseler Behörde, wie ein Sprecher der EU-Kommission am Montag mitteilte.

Die EU-Kommission hatte die Zulassung von Glyphosat in Europa Ende Juni eigenmächtig um anderthalb Jahre verlängert, nachdem ein entsprechender Vorschlag bei den Mitgliedstaaten nicht die nötige Zustimmung gefunden hatte. Glyphosat darf nun bis Ende 2017 in Europa eingesetzt werden. Bis dahin soll eine Studie der europäischen Chemikalienagentur Echa klären, ob der Wirkstoff krebserregend sein kann.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE