22.06.2018 11:17
Quelle: schweizerbauer.ch - sal
Pflanzenschutzmittel
Hobbygärtnern Pestizide verbieten
Nationalrätin Maya Graf (Grüne, BL) nimmt die Pestizide ins Visier, die von Hobbygärtnern ausgebracht werden.

Das seien 5% bis 10% der jährlich verkauften Pestizide, was 110 bis 220 Tonnen teilweise hochgiftigen Wirkstoffen entspreche. In einer im März eingereichten Motion fordert sie: «Der Bundesrat wird aufgefordert, den Verkauf von chemisch-synthetischen Pflanzenschutzmitteln für die nichtberufliche Verwendung zu verbieten. Die Pflanzenschutzmittel, die zum Verkauf an Hobby-Anwender zugelassen bleiben, sind auf einer Positivliste aufzuführen.» 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE