Montag, 27. Juni 2022
28.04.2022 17:34
Pflanzenschutz

Pflanzenschutz: Das gilt ab 2023

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sum

Ab 2023 wird die Einhaltung aller Auflagen bei der Verwendung von Pflanzenschutzmitteln risikobasiert im Rahmen der ÖLN-Kontrolle kontrolliert. 

Auflagen gibt es einige: Jene zu Drift und Abschwemmung sind inzwischen bekannt. Es gibt aber zunehmend Wirkstoffe, bei denen Abstände auch zu bewohnten Zonen oder Biotopen von kantonaler und nationaler Bedeutung eingehalten werden müssen.

Hinzu kommen maximale Aufwandmengen innert zwei oder drei Jahren für einzelne Wirkstoffe und Einschränkungen für Karstgebiete und Grundwasserschutzzonen. In naher Zukunft wird es zusätzliche Einschränkungen für die Zuströmbereiche geben.

Der Schweizer Bauernverband arbeitet deshalb in einer Begleitgruppe des Bundesamts für Landwirtschaft mit und setzt sich dafür ein, dass die Umsetzung dieser Massnahmen für die Betriebe machbar ist und ihnen sämtliche Informationen in verständlicher Form zur Verfügung gestellt werden. 

Mehr zum Thema
Pflanzen

Spaghetti mit Venusmuscheln ist eine italienische Spezialität. - pixabay Italien bangt um sein nationales Gericht «Spaghetti alle Vongole». Wegen der Dürre dringt das Meer immer tiefer in das Po-Delta ein,…

Pflanzen

In den vergangenen zehn Jahren sei „fast jedes zehnte Weizenfeld“ verlorengegangen. - zvg In Italien wird die diesjährige Weizenproduktion aufgrund der Dürre im Süden des Landes nach einer ersten Schätzung…

Pflanzen

Bodenerosion ist eine der wichtigsten Bedrohungen der Ressource Boden in der Schweiz und weltweit. - Volker Prashun Bodenerosion auf Ackerflächen lässt sich mit den richtigen Massnahmen – vor allem konservierenden…

Pflanzen

Der Bund habe  zwei Alternativprodukte zugelassen welche gegen die viröse Vergilbung eingesetzt werden könne. - SFZ Zuckerrübenbauern in der Schweiz müssen auf eine Notzulassung des verbotenen Neonicotinoids «Gaucho» verzichten. Der…

One Response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE