Samstag, 23. Oktober 2021
14.06.2018 10:22
Pflanzenschutzmittel

Zuckerrüben: Funguran Flow neu bewilligt

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter

Das flüssige Kupferfungizid Funguran Flow darf ab sofort eingesetzt werden. Es ist das einzige Kupferprodukt, welches für diese Anwendung bewilligt ist.

Erleichterung bei den Zuckerrübenproduzenten. Ab sofort ist das flüssige Kupferfungizid Funguran Flow gegen Cercospora- und Ramulariablattflecken in Zuckerrüben bewilligt, wie die Firma Omya in einer Mitteilung schreibt. Funguran Flow ist ein flüssiges Kupferfungizid auf der Basis von Kupferhydroxid.

Omya empfiehlt, Funguran Flow 2 l/ha zusammen mit einem systemischen Fungizid wie Allegro gegen Cercospora zu spritzen. Auflage: Höchstens 4 kg Kupfer-Metall je Hektar und Jahr, die Zuckerrübenblätter dürfen nicht verfüttert werden.

Mehr zum Thema
Pflanzenschutz

Alle Massnahmen, die dem Erhalt von Bestäübern dienten, seien willkommen, so der Abgeordnete der Fraktion der Progressiven Allianz der Sozialdemokraten. - agrarfoto.com Die Europäische Kommission plant offenbar für die beiden…

Pflanzenschutz

«Für den Erwerb und den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln müssen Landwirte eine spezielle Ausbildung absolvieren. Geräte, mit denen sie Pflanzenschutzmittel ausbringen, müssen regelmässig überprüft werden»,  so die LK-Experten. - Werkfoto Global…

Pflanzenschutz

Unkräuter werden vermehrt mechanisch bekämpft. - Fachstelle Pflanzenschutz des Kantons Bern Der Aktionsplan zur Reduktion von Pflanzenschutzmitteln zeigt Wirkung. Landwirte halten sich beim Gebrauch zurück und wenden alternative Methoden an.…

Pflanzenschutz

Management der Resistenzrisiken gegen Pflanzenschutzmittel - youtube Organismen passen sich ständig an ihre Umwelt an. Dasselbe gilt für Schädlinge, die durch genetische Mutation eine natürliche Resistenz gegen Pflanzenschutzmittel entwickeln können,…

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE