Montag, 18. Januar 2021
10.11.2020 17:51
Russland

RU: Eine Million Tonnen Obst erwartet

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: aiz

Das russische Landwirtschaftsministerium rechnet in diesem Jahr mit einer Erzeugung von gut 1,08 Mio. t Obst einschliesslich Beerenobst. 

Trotz komplizierter Witterungsverhältnisse in den wichtigen Produktionsregionen würde dieses Niveau dem Durchschnitt der vergangenen fünf Jahre entsprechen, stellte das Ressort nach einer kürzlich einberufenen Tagung der Arbeitsgruppe zur Entwicklung dieses Sektors klar. Wie berichtet, lag die Produktion im vergangenen Jahr nach Angaben des Ministeriums bei etwa 1,2 Mio. t und damit um 41,5% höher als in der Sa ison davor. Laut dem Ressortpressedienst wurde bei der Tagung erneut das hohe Potenzial des Gartenbaus bei der Umsetzung des seit 2014 laufenden Importsubstitutionsprogramms betont. Für dieses Jahr sei in den Regionen die Anlage neuer, mehrjähriger Plantagen mit einer Gesamtfläche von insgesamt mindestens 16600 ha geplant. Anfang vergangener Woche habe diese etwa 9900 ha erreicht, das seien 11,2% mehr als vor Jahresfrist. Das Ministerium hob dabei die Aktivitäten der Investoren sowie die staatlichen Massnahmen zur Unterstützung des Bereichs hervor. 

2 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE