30.11.2015 14:52
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Obst
77'000 Tonnen Mostobst gerntet
In der Schweiz wurden dieses Jahr 77'000 Tonnen Mostobst geerntet. Mit 42'000 Tonnen wurde der Grossteil davon von Ramseier verarbeitet.

Die gesamte Erntemenge von 77'000 Tonnen lag um 7 Prozent unter den Schätzungen des Obstverbandes, wie die Ramseier Suisse AG mitteilt. Ramseier nahm eine Mengen von 42'000 Tonnen Äpfel und Birnen an und verarbeitete diese in den Betrieben Oberaach, Sursee und Kiesen.

2014 wurden 45'000 Tonnen verarbeitet. Ramseier-CEO Christian Consoni ist dennoch zufrieden mit der Ernte. Die Qualität des Obstes sei hervorragend, heisst es in der Mitteilung. Ramseier hatte zuletzt seine Produktionsanlage in Sursee modernisiert, neu können so bis zu 500'000 Liter Saft pro Tag produziert werden. Die Mostobst-Produktion in Kiesen hingegen wird per Anfang 2017 eingestellt.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE