Sonntag, 5. Dezember 2021
11.02.2020 06:01
Soja

A: Soja-Ernte auf Rekordhoch

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: lid

In den letzten 10 Jahren hat sich die Soja-Produktion in Österreich verdoppelt. Dieses Jahr wurden über 200’000 Tonnen geerntet.

Die 215’143 Tonnen Soja wurden auf 70’000 Hektaren Anbaufläche geerntet, wie aiz.info berichtet. Rund ein Drittel stammt aus dem Bio-Landbau. Sojabohnen sind hinter Mais, Weizen und Gerste mittlerweile die viertwichtigste Ackerfrucht für Österreichs Bäuerinnen und Bauern.

Gegenüber aiz.info schätzte ein Experte das Potenzial von Soja in Österreich bis 2030 auf 100’000 Hektaren Fläche und einer Erntemenge bis zu 350’000 Tonnen pro Jahr ein. Damit könnte Österreich eine Eiweiss-Autarkie erreichen. Wichtigstes Argument für die österreichische Produktion ist die Gentechfreiheit.

Mehr zum Thema
Spezialkulturen

Kalettes® lassen sich auf vielseitige Arten zubereiten und sind gekocht und auch roh geniessbar. - zvg Die Kreuzung zwischen Rosen- und Federkohl ist noch so neu, dass es eine Zeit…

Spezialkulturen

Die Marmorierte Baumwanze verursacht Schäden in Kulturen von der Blüte bis hin zur Ernte. Sie befällt Obstbäume, Beeren, Gemüse, Mais, Soja und Reben. Die Marmorierte Baumwanze stellt eine ernstzunehmende Bedrohung…

Spezialkulturen

Chinakohl lässt sich für eine grosse Anzahl von Gerichten verwenden. - Inforama, Hans-Peter Kocher Trotz seines Namens stammt der Grossteil des in der Schweiz konsumierten Chinakohls aus der Schweiz. Chinakohl…

Spezialkulturen

In der Schweiz wird auf rund 24'391 Hektaren - 78 Prozent der gesamten Anbaufläche für Ölsaaten - Raps zur Speiseölgewinnung angebaut.  - verein Schweizer Rapsöl Von Juli 2020 bis Juni…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE