22.06.2016 06:37
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Aargau
AG: Staatsweine gekürt
Der Kanton Aargau hat vier Weine mit dem Titel „Aargauer Staatswein 2016“ ausgezeichnet.

Am Freitag, 17. Juni 2016, fand auf Schloss Liebegg bereits zum elften Mal die Kürung der Aargauer Staatsweine statt. Die Jury, die unter der Leitung von Regierungsrat Roland Brogli stand, verlieh folgenden Weinen die Auszeichnung „Staatswein 2016“:

Kategorie Riesling-Sylvaner: Gislifluewii 2015, Trinamo AG, Aarau
Kategorie Weisse Spezialitäten: Pinot gris Villigen 2014, Besserstein Wein AG, Villigen
Kategorie Pinot Noir/Blauburgunder: Rohrdorfer Blauburgunder 2015, Louis & Helga Wiederkehr, Birmenstorf
Kategorie Rote Spezialitäten: Wiler Pinot Noir Barrique, 2013, Wiler Trotte, Wil

Mit der Kürung der Aargauer Staatsweine würdigt der Kanton das grosse Engagement und die Professionalität der Aargauer Winzerinnen, Winzer und Kellermeister. Dieses Jahr nahmen 75 Weine am Wettbewerb teil. Die Staatsweinkürung wurde nach Aufhebung der Staatstrotte vor elf Jahren von Regierungsrat Roland Brogli und Rebbaukommissär Peter Rey eingeführt.

Die Kürung zum Staatswein sei eine hervorragende Werbeplattform, heisst es in einem Communiqué des Kantons. Denn die Staatsweine werden bei zahlreichen Staatsanlässen ausgeschenkt.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE