28.08.2019 11:07
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Wein
Beste Berner Winzer ausgezeichnet
Die Sieger des Wettbewerbs für den Titel «Berner Winzer des Jahres 2019» sind Gabriel und Silvan Andrey aus Ligerz. Die Prognose für die heurige Weinernte ist gut.

Die beiden haben gleich in mehreren Kategorien Auszeichnungen für ihre Weine gewonnen und dürfen sich nun «Berner Winzer des Jahres 2019» nennen, wie die Volkswirtschaftsdirektion des Kantons Bern mitteilt.

Der diesjährige Wettbewerb verzeichnete eine Rekordbeteiligung von 32 Betrieben mit 168 angemeldeten Weinen. Mit dem jährlichen Wettbewerb wollen die Volkswirtschaftsdirektion und die Rebgesellschaften des Kantons Bern die Produktion und den Absatz von Qualitätsweinen im Kanton fördern. Die Preisverleihung fand in Twann in Anwesenheit des Volkswirtschaftsdirektors Christoph Ammann statt.

Die Prognose für die Berner Weinernte 2019 ist gut. Durch die Hitzetage konnten die Reben den Vegetationsrückstand des Frühlings aufholen, teilt die Berner Volkswirtschaftsdirektion mit. Eine Herausforderung sei nach wie vor der Verzicht auf synthetische Pflanzenschutzmittel, während die Reben von echtem und falschem Mehltau bedroht werden. Es wird vermehrt ökologisch produziert. Auf 60% der Berner Rebbaufläche wird auf den Einsatz von Herbiziden verzichtet. Der biologische Anbau liegt bei 35% und nimmt weiter zu.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE