25.11.2015 18:10
Quelle: schweizerbauer.ch - gro
Peru
Biokakao ersetzt Kokainanbau
Kakao, der Grundstoff für Schokolade, ersetze in Peru immer öfter illegale Geschäfte mit Kokain, zitiert die «Alimenta» das Onlineportal standard.at.

Der wachsende Anbau von Biokakao (+80% im Jahr 2014) verdränge schrittweise den Kokaanbau. Fair-trade-Organisationen würden den neu gebildeten Genossenschaften helfen, vom illegalen Kokaingeschäft auf legale Kakaoproduktionen umzusteigen. Total seien 1,5 Mio. Kleinbauern aus Asien, Afrika und Südamerika Mitglieder solcher Organisationen, so die «Alimenta».

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE