4.10.2017 06:05
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Obst
Deutlich weniger Birnen an Lager
Die Birnenernte ist praktisch abgeschlossen. An Lager sind mit gut 6'000 Tonnen rund 4'000 Tonnen weniger als im Vorjahr.

Der Lagerbestand ist damit den Erwartungen entsprechend tief, wie Swisscofel und der Schweizer Obstverband im aktuellen Bericht schreiben. Der Spätfrost von Ende April zeigt damit deutliche Auswirkungen. Der Ziellagerbestand hätte per Ende Oktober 11'000 Tonnen betragen und wird deutlich verfehlt werden. Die Apfelernte ist noch im Gange, weshalb noch keine Beurteilung der Lager-Bestände vorgenommen wird.


SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE