Donnerstag, 8. Dezember 2022
07.10.2022 11:30
Forschung

Forscher wollen Pflanzen auf Mond züchten

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sda

Australische Wissenschaftler wollen bis zum Jahr 2025 Pflanzen auf dem Mond züchten. Bei dem am Freitag vorgestellten Projekt soll ein israelisches Raumschiff Samen zum Mond bringen.

Nach der Landung soll das Saatgut innerhalb des Raumschiffs bewässert und auf Anzeichen für Keimung und Wachstum beobachtet werden, wie der Biologe Brett Williams von der Technischen Universität Queensland erläuterte.

Das Projekt sei ein «allererster Schritt» auf dem Weg zur Züchtung von Pflanzen für die Produktion von Nahrungsmitteln, Medizin und Sauerstoff, die allesamt entscheidend seien, um eines Tages menschliches Leben auf dem Mond zu ermöglichen, erklärten die Forscher.

Die Pflanzen sollen danach ausgewählt werden, wie gut sie mit den extremen Bedingungen zurechtkommen und wie schnell sie keimen. In der engeren Auswahl sei eine australische Grassorte, die in einem Ruhezustand auch ohne Wasser überleben könne.

Das Projekt sei auch für die Ernährungssicherheit relevant, sagte Caitlin Byrt von der Australischen National-Universität in Canberra. Wenn man ein System für den Anbau von Pflanzen auf dem Mond schaffen könne, dann könne man «auch eines für den Anbau von Lebensmitteln in einigen der schwierigsten Umgebungen auf der Erde schaffen», erklärte die Biologin.

Mehr zum Thema
Pflanzen

Konkret fordert Foodwatch höhere Zulassungsgebühren für die PflanzenschutzmittelherstellerAndrzej Rembowski Fast 30 Prozent der Pflanzenschutzmittel-Zulassungen in der EU sind nach Foodwatch-Recherchen im vergangenen Jahrzehnt ohne erneute Risikoüberprüfung verlängert worden. 135 der…

Pflanzen

Im Jahr 2021 musste die Schweizer Landwirtschaft vermehrt Pflanzenschutzmittel einsetzen, weil die Witterungsbedingungen schlecht waren. Strickhof In der Schweiz sind im vergangenen Jahr 2259 Tonnen Pflanzenschutzmittel verkauft worden. Das sind 331…

Pflanzen

Ab 2026 dürfen Pflanzenschutzmittel von beruflichen Anwenderinnen und Anwendern nur gekauft werden, wenn sie eine gültige Fachbewilligung haben.Grangeneuve Der Bundesrat hat am 16. November 2022 Verordnungsänderungen in den Bereichen Pflanzenschutzmittel…

Pflanzen

Wirkung von Glyphosat-Behandlungen gegen Altunkräuter in einer abgefrorenen Winterzwischenfruchtlfl Der umstrittene Herbizid Glyphosat darf in der EU ein Jahr länger genutzt werden als bislang vorgesehen. Die EU-Kommission werde entscheiden, die…

One Response

  1. Klar, der Mensch war noch NIE auf dem Mond (1969-er Landung fand nur in Langley statt, im Studio), aber Pflanzen sollen auf dem Mond angebaut werden. Gute Idee, um Gelder zu generieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE