3.06.2019 06:02
Quelle: schweizerbauer.ch - AgE
Grossbritannien
GB: 3 Millionen Reben neu gepflanzt
So viele Weinreben wie nie zuvor sind in diesem Jahr in den Anbauregionen in England und Wales neu gepflanzt worden. Der Branchenverband Wines of Great Britain (WineGB) wies darauf hin, dass in diesem Jahr rund 3 Millionen Reben gesetzt worden seien.

Das entspreche einer zusätzlichen Rebfläche von 690 ha oder einem Plus von 24 %. Im Vergleich dazu seien 2018 rund 1,6 Millionen Weinreben neu gepflanzt worden, während sich 2017 die Zahl „nur“ auf 1 Million belaufen habe.

Laut WineGB belief sich das gesamte britische Rebareal im vergangenen Jahr auf gut 2'500 ha. Ein Grossteil der Bepflanzung sei in den Grafschaften Kent, Sussex und Hampshire im Südosten Englands erfolgt. Der WineGB-Vorsitzende Simon Robinson wertete die Anpflanzung von 3 Millionen Rebstöcken als „weiteren Meilenstein“ beim Ausbau des heimischen Weinsektors.

Er erinnerte an das im vergangenen Jahr aufgestellte Ziel, in den nächsten zwei Jahrzehnten jährlich rund 40 Millionen Flaschen Wein zu produzieren. Robinson sieht die britische Weinbranche dabei auf „einem guten Weg“. Laut Angaben der Branchenorganisation wurden 2018 rund 15,6 Millionen Flaschen abgefüllt.

WineGB-Marketingmanagerin Julia Trustram wies darauf hin, dass englische und walisische Weine bei internationalen Wettbewerben in diesem Jahr „bemerkenswerte Erfolge“ erzielt hätten. Zudem werde in Grossbritannien gerne Wein getrunken. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE