Dienstag, 3. August 2021
25.07.2020 18:53
Aargau

Obst auflesen statt verfaulen lassen

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: pd

Bei der Aktion Baumglück stehen Beschäftigung von Menschen mit Behinderung und Herstellung von Most im Fokus.

Gemeinsam mit den sozialen Stiftungen MBF (Menschen mit Behinderung im Fricktal) und Faro führt der Jurapark Aargau im Herbst zum zweiten Mal die Aktion «Baumglück» durch.

Die Idee dahinter: Obst aus dem Perimeter des Juraparks, das niemand mehr ab-, auflesen und verarbeiten mag, wird gemeinsam mit Menschen mit Behinderung geschüttelt, gesammelt und in lokalen Mostereien verarbeitet. Die Organisatoren suchen daher Landwirte oder Privatpersonen, die Hochstammbäume besitzen und froh um Unterstützung bei der Verwertung des Obstes sind. 

Falls gewünscht, informieren die Beteiligten zusätzlich über die Möglichkeiten für die Baumpflege (Baumschnitt), heisst es in einer Mitteilung des Jurapark Aargau. Die Vermarktung des Mostes erfolgt über den Jurapark Aargau, die Stiftungen MBF, Faro und weitere Kanäle. Das Engagement von Menschen mit Behinderung hilft, die ökologisch wertvollen und für das Landschaftsbild der Region typischen Hochstammbäume zu erhalten sowie den Durst mit leckerem Most aus dem Jurapark Aargau zu stillen.

Diese Aktion  basiert auf einer gleichnamigen Aktion, die in Deutschland ihren Ursprung hat. Sie wurde  im Jurapark Aargau bereits letztes Jahr schon einmal durchgeführt. Interessenten melden sich bis am 7. Aufgust bei a.heinzmann@jurapark-aargau.ch 

Mehr zum Thema
Spezialkulturen

Italien ist laut Coldiretti trotz des erwarteten Rückgangs weiter Wein-Produzent Nummer Eins in der Welt. - Felix Wolf Die Winzer in Italien haben eine Woche früher mit der Weinlese begonnen…

Spezialkulturen

Johannisbeeren gehören zu den typischen Sommerfrüchten, die man in ganz Europa in mehr als 50 Sorten kennt. - unsplash Die Johannisbeere gehört zur Familie der Stachelbeergewächse. In der Schweiz sagt…

Spezialkulturen

Einige Pestizide müssen häufiger angebracht werden, weil sie weniger regenfest sind - stabile Schönwetterfenster sind gefragt.  - www.swisswine.ch Wegen des vielen Regens der vergangenen Wochen breitet sich der Falsche Mehltau…

Spezialkulturen

Innert weniger Tage hat ein massiver Befall durch den falschen Mehltau den Trauben arg zugesetzt. - Roland Müller Das Regenwetter der vergangenen Wochen begünstigt die Ausbreitung des Falschen Mehltaus in…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE