Donnerstag, 30. Juni 2022
26.04.2022 19:19
Gemüse

Schweizer Spargelsaison hat begonnen

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: cni

Die Schweizer Spargelproduzenten freuen sich über den gelungenen Saisonstart: Bei vielen Produzentinnen läuft die Ernte auf Hochtouren mit erfreulichen Mengen, meldet der Verband der Schweizer Gemüseproduzenten VSGP.

Ab 10°C beginnen die Spargeln langsam zu wachsen. Wenn die Temperatur steigt, geht es plötzlich sehr schnell. Bei 13°C wachsen die Spargeln 2 bis 3 cm, bei 17°C fünf cm pro Tag. Spargeln werden von ungefähr 180 Gemüseproduzenten angebaut, die meisten befinden sich in der Ostschweiz, gefolgt vom Mittelland und von der Westschweiz.

In der Schweiz beträgt die Spargelanbaufläche ca. 240 Hektaren Grün- und 180 Hektaren Bleichspargeln. 2021 wurden in der Schweiz insgesamt 768 Tonnen Spargeln geerntet, 432 Tonnen Bleich- und 336 Tonnen Grünspargeln. Das sind 95 Tonnen weniger als im Vorjahr. Grund dafür war auch der nasse Frühling. Bei einem Gesamtvolumen (inkl. Import) von 11460 Tonnen lag die Inlandproduktion unter 7%. Der Konsum pro Kopf beträgt 1,3 Kilogramm. 

Mehr zum Thema
Pflanzen

Glyphosat wird ausschliesslich über die grünen Pflanzenteile aufgenommen, mit dem Saftstrom in der Pflanze verteilt und wirkt auf die Chloroplastenbildung in den Pflanzenzellen. Der Wirkstoff dringt innerhalb von einer Stunde…

Pflanzen

Das Herbizid hat bei den Erdhummeln negative Auswirkungen bei der Wärmeregulierung. - Monika Gerlach Das umstrittene Glyphosat könnte den Bruterfolg von Hummeln gefährden. Einer deutschen Studie zufolge kann das Herbizid…

Pflanzen

Wirkung von Glyphosat-Behandlungen gegen Altunkräuter in einer abgefrorenen Winterzwischenfrucht - lfl Der Ausschuss für Risikobewertung (RAC) der Europäische Chemikalienagentur (ECHA) bewertet Glyphosat weiterhin als nicht krebserregend und beruft sich dabei…

Pflanzen

Die nötigen Fachkenntnisse fehlten Hobbyanwendern oft, und viele seien über die Verbote und Vorschriften zum Umgang mit Pestiziden nicht informiert. - pixabay Der Ständerat will für Hobbygärtnerinnen und -gärtner den…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE