27.01.2019 16:00
Quelle: schweizerbauer.ch -
Obst
Seltene Sorten erhalten helfen
Von rund 550 Obstsorten sind in den Erhaltungsgärten weniger als drei Bäume bekannt. Sie stehen deshalb auf der Roten Liste.

30 von ihnen möchte Pro Specie Rara  in diesem Jahr besser absichern. Nicht nur Hochstamm-Obstgärten sind dafür geeignet, sondern auch Hausgärten, wo kleinere Baumformen gepflanzt werden können.

Spannend für beschränkten Platz sind Mehrsortenbäume, wo also zwei bis drei verschiedene Sorten auf einem Baum wachsen. Auch ist es möglich,   auf einen bereits bestehenden Baum eine sehr seltene Sorte zusätzlich aufzupropfen.   

Falls Sie Platz für einen Obstbaum haben oder die Möglichkeit besteht, auf einen  bestehenden Obstbaum Edelreiser einer raren Sorte zu pfropfen, suchen Sie ihre Wunschsorte unter www.prospecierara.ch ? Pflanzen ? Obst und melden Sie sich bis am 3. Februar: gertrud.burger@prospecierara.ch. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE