19.10.2016 09:08
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Weinbau
TG/SH: Gute Wein-Qualität
Die Qualität der Schaffhauser Weintrauben stimmt. Doch die Menge dürfte unterdurchschnittlich ausfallen.

Wie eine erste Analyse der bereits vorliegenden Weinlesedaten zeigt, konnten bei den meisten Sorten dank dem guten Gesundheitszustand der Beeren wider Erwarten gute Qualitäten den Kellern zugeführt werden, heisst es im aktuellen Infomail der Fachstelle Weinbau Schaffhausen und Thurgau. Mitgeholfen hat dabei das passende Herbst-Wetter.

Über die Erträge kann noch nicht abschliessend geurteilt werden, denn die Ernte ist noch im Gange. Wahrscheinlich fällt die Menge aber unterdurchschnittlich aus. Bemerkenswert ist laut der Fachstelle, dass die Thurgauer Reblagen tendenziell 5-7 Tage früher abreiften als ähnliche Lagen in Schaffhausen. Einige Winzer im Kanton Thurgau haben deshalb die Ernte schon abgeschlossen. In beiden Kantonen sind mittlerweile 50-60 Prozent der Traubenlieferungen erfolgt.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE