19.09.2018 09:09
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Ernte
Traubenernte: Kellereien gefordert
Weil die Trauben heuer schneller abreifen, müssen die Kellereien innert kurzer Zeit grosse Mengen verarbeiten.

Das Abreifen der Trauben vollziehe sich in diesem Jahr in einem selten dagewesenen Tempo, meldet die Fachstelle Weinbau der Kantone Schaffhausen und Thurgau. Die Kellereien müssten deshalb innert kurzer Zeit grosse Mengen verarbeiten. Weil die Trauben von hervorragender Qualität seien, sei der Selektionsaufwand gering.

Die Fachstelle empfiehlt, die Trauben zügig zu lesen. Denn in den letzten Tagen seien erste Eiablagen der Kirschessigfliege beobachtet worden. Die Zuckerwerte seien sehr hoch, heisst es weiter. Ab dieser Woche startet die Hauptlese der Sorte Blauburgunder.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE