21.08.2015 08:04
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Obst
Weniger Mostäpfel
Der Schweizer Obstverband erwartet heuer 70‘200 Tonnen Mostäpfel, was gegenüber dem Vorjahr einem Minus von rund 13% entspricht. Bei den Mostbirnen wird mit einer um 3% grösseren Ernte gerechnet.

Insgesamt rechnet der Schweizer Obstverband (SOV) mit 82‘655 Tonnen Mostobst. Im Vergleich mit den letzten vier Jahren entspricht dies einem Minus von rund 25% bzw. 11% gegenüber dem Vorjahr. Trotz der kleineren Ernte vermöge die erwartete Menge an Mostäpfeln den Bedarf der Obstverarbeiter zu decken, teilt der SOV mit. Bei den Mostbirnen wird mit einem Überschuss von 3‘000 bis 4‘000 Tonnen gerechnet.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE