20.07.2020 19:14
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Ernte
Weniger Spargeln in Deutschland
Die deutsche Spargelernte fiel dieses Jahr um 19 Prozent tiefer aus als im Vorjahr. Grund dafür sind zu wenige Erntehelfer wegen Corona.

Die Erntemenge liegt gemäss Schätzung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) bei 106'400 Tonnen. Der Durchschnitt der letzten Jahre liegt bei 123'700 Tonnen. Der Grund für die tiefe Ernte liege wahrscheinlich darin, dass wegen der Corona-Pandemie in einigen Regionen ausländische Erntehelferinnen und -helfer fehlten und damit nicht alle Felder abgeerntet werden konnten, so Destatis. Die Anbaufläche lag dieses Jahr um 5 Prozent über dem Vorjahr und betrug 21'900 Hektaren.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE