29.09.2017 16:45
Quelle: schweizerbauer.ch - swissfruit
Obst
Wie viele Kerne hat ein Apfel?
Wussten Sie, dass ein Apfel etwa zehn Kerne enthält? In jeder Kammer des Kerngehäuses stecken jeweils zwei Kerne. Wenige Sorten produzieren sogar 20 Kerne. Bei den meisten Apfelsorten zeigt ein dunkelbrauner Kern, dass der Apfel reif ist. Übrigens: Die Apfelkerne eines Apfels können bedenkenlos gegessen werden. Sie enthalten zwar den Stoff Amygdalin, der im Körper zur giftigen Blausäure abgebaut werden kann. Der Gehalt ist allerdings zu gering, um schädlich zu sein.

Bei den meisten Apfelsorten zeigt ein dunkelbrauner Kern, dass der Apfel reif ist. Übrigens: Die Apfelkerne eines Apfels können bedenkenlos gegessen werden.

Sie enthalten zwar den Stoff Amygdalin, der im Körper zur giftigen Blausäure abgebaut werden kann. Der Gehalt ist allerdings zu gering, um schädlich zu sein.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE