20.08.2018 15:16
Quelle: schweizerbauer.ch - ber
Obst
Zwetschgen-Saison ist eröffnet
In diesen Tagen beginnt für die Thurgauer und St. Galler Obstbauern die Haupterntezeit für Zwetschgen. Als besonders bekömmlich gilt die Fellenberg, die Königin der Zwetschgen.

Saftig, fest und süss-sauer- in etwa so lässt sich der Biss in eine frische Zwetschge beschreiben. Derzeit beginnt die Haupternte des blauen Steinobstes. Der Schweizer Obstverband rechnet mit 3'443 Tonnen Tafelzwetschgen.

Die Thurgauer und St. Galler Obstbauern werden laut Prognosen 1'335 Tonnen, davon ca. 714 Tonnen Fellenberg, welche als Königin der Zwetschgen betitelt wird, liefern können.

Es dauert gut sechs Jahre bis ein Fellenberg-Hochstammbaum regelmässig Früchte trägt. Die Ertragsmenge ist aber trotzdem von Jahr zu Jahr sehr unterschiedlich. Die Königin der Zwetschgen ist für ihren aromatischen und Süssen Geschmack bekannt. Zudem lässt sie sich gut vom Stein lösen, wie der Thurgauer Obstverband in einer Mitteilung schreibt. 


SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE