Montag, 17. Januar 2022
31.10.2021 13:22
Umweltschutz

Ureinwohner fordern Erhalt des Amazonasgebietes

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sda

Kurz vor Beginn der Uno-Klimakonferenz haben Ureinwohner verschiedener südamerikanischer Länder den Erhalt der Amazonasregion gefordert.

«Wir sind bei der COP26, damit unser Vorschlag angenommen wird, 80 Prozent der Amazonasregion zu bewahren», sagte der Venezolaner Gregorio Díaz Mirabal am Samstag im schottischen Glasgow als Vertreter von 3,5 Millionen Indigenen in Südamerika.

Der Venezolaner leitet die Koordination indigener Organisationen des Amazonasbeckens (Coica), der Ureinwohner aus neun Ländern in dem Gebiet angehören, das den grössten tropischen Regenwald der Erde umfasst.

«Wir sind hier, um Antworten und Taten von Seiten der Staaten zu sehen», sagte Díaz vom Volk der Wakuenai Kurripaco. Es müsse eine Wirtschaftsform gefunden werden, die alle Lebensformen wertschätze und den Regenwald erhalte, fügte er hinzu.

Der Regenwald des Amazonas umfasst 8,4 Millionen Quadratkilometer und 20 Prozent des Süsswassers der Erde. Kürzlich hatte Díaz darauf verwiesen, dass bereits 17 Prozent des Regenwaldes durch die Öl- und Bergwerksindustrie, durch Verschmutzung sowie Abholzungen für die Landwirtschaft zerstört worden seien.

Die Uno-Klimakonferenz COP26 in Glasgow beginnt am Sonntag. Ab Montag wollen die Staats- und Regierungschefs von über 120 Ländern darüber verhandeln, wie die Erderwärmung möglichst auf 1,5 Grad im Vergleich zum vorindustriellen Zeitalter begrenzt werden kann. Der tropische Regenwald spielt für das weltweite Klima eine herausragende Rolle.

Mehr zum Thema
Pflanzen

Welche Biodünger kann ein viehloser Spezialkulturenbetrieb in den Kulturen einsetzen? - Symbolbild: Ernesto Rodriguez Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) führt jährlich Versuche in diversen Kantonen durch, so auch im…

Pflanzen

Können die Sorten 2022 ihr Erntepotential ausschöpfen? Die Empfehlungen für die Sorten stehen auf jeden Fall fest.  - Susanne Meier Swiss Granum empfiehlt neun neue Maissorten für die Ernte 2022…

Pflanzen

Pflanzen wie der Mais rollen die Blätter ein, wenn die Hitze und die Trockenheit zu gross sind. - zvg Pflanzen können, genau wie andere Organismen auch, durch Hitze stark geschädigt…

Pflanzen

Klärschlamm - flickr Dass Klärschlamm aus städtischen Anlagen einen hohen Anteil an Mikroplastik enthält, konnte schon in früheren Studien gezeigt werden. Der Verdacht lag nahe, dass die Nutzung solcher Schlämme…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE