24.03.2019 09:16
Quelle: schweizerbauer.ch - mgt/dha
Forstarbeit
Messe für modernes Arbeiten im Forst
Forst live mit Wild & Fisch in Offenburg (D) bietet Neuheiten, Information und kompetente Beratung. Die Fachwelt aus Forstwirtschaft, Landschaftsbau sowie Kommunalwirtschaft und Sägeindustrie findet im Rahmen der Forst live vom 29. bis 31. März eine breite Palette modernster Technik. Ergänzt wird das Angebot durch die integrierte Wild & Fisch, bei der Angler und Jäger auf ihre Kosten kommen.

Auf 46000 Quadratmetern Freigelände und auf 6000 Quadratmetern in der Baden-Arena zeigen über 400 Aussteller aus 16 Nationen Neues und Bewährtes für den Forstbetrieb. Die weiteste Anreise absolviert dabei ein Aussteller aus Kanada. Mit dabei sind auch 30 Neuaussteller, die erstmals bei der Forst live in Offenburg ihre Produkte präsentieren. Die Messe blickt aktuell auf 20 Jahre Bestehen zurück. Darauf ist Projektleiter Volker Matern sehr stolz, zeugt dies doch von einem beständigen Wachstum der Fachmesse, denn die Messe ist restlos ausgebucht. Die Besucher kommen aus ganz Europa.  

Interessenten können sich schon im Vorfeld über die Homepage www.forst-live.de über das Angebot der Aussteller informieren. Denn hier stellen sich die Anbieter vor und zeigen ihre Produktneuheiten. Sie machen damit dem Messebesucher Lust auf die Entdeckertour über die  Forst live.

 Spektakulär wird es bei der Vorführung einer neuen Wertholzastungs-Maschine. Sie saust in Sekundenschnelle den Baumstamm hinauf und hinunter und reinigt dabei den Baum von störenden Ästen, welche die Holzqualität negativ beeinflussen. Häcksler, Skidder, Kipper und Fällgreifer haben eines gemeinsam: Sie sind leistungsstark, gross und beeindruckend in Aktion. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE