Freitag, 30. September 2022
22.02.2016 08:36
Russland/Uruguay

Rus: Wieder Rindfleisch aus Uruguay

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: AgE

Die Rindfleischexporteure in Uruguay können auf steigende Absatzzahlen in Russland hoffen. Nach Angaben des Landwirtschaftsministeriums in Montevideo wird der russische Einfuhrzoll für hochwertiges Rindfleisch aus Uruguay ohne Mengenbegrenzung auf 15% festgeschrieben.

Zuvor galt die ermässigte Abgabe nur für eine Quote von 3’000 t im Jahr. Darüber hinaus gehende Mengen wurden mit einer Importabgabe von 50 % des Warenwerts belastet. Wie Uruguays Landwirtschaftsminister Tabare Aguerre berichtete, kam die Einigung mit Moskau nach dreijährigen Verhandlungen zustande.

Vor vier Jahren sei Russland noch zweitwichtigster Auslandskunde für Rindfleisch gewesen, doch habe die dortige Wirtschaftskrise und die Rubelabwertung zu einer Handelsabschwächung geführt. Deshalb sei das nun vereinbarte Abkommen für die Wiederbelebung der Exporte sehr wichtig. In einer Pressemitteilung begrüsste auch der stellvertretende Landwirtschaftsminister Russlands, Sergej Lewin, die Übereinkunft.

Beide Länder hätten nun die Möglichkeit, ihre Handelsbeziehungen zu intensivieren. Zudem sei Russland an einer Steigerung der Rindfleischeinfuhren aus Uruguay interessiert.

Mehr zum Thema
International

Preise für frische Lebensmittel stiegen um 12,1 Prozent. - zvg Die Lebensmittelpreise in Grossbritannien sind wegen des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine so stark gestiegen wie noch nie. Konsumenten bezahlten…

International

Christine Lagarde, Präsidentin der Europäischen Zentralbank - WEF Christine Lagarde, Präsidentin der Europäischen Zentralbank (EZB), hat die Entschlossenheit der Notenbank im Kampf gegen die extrem hohe Inflation bekräftigt.  «Wir werden…

International

Ein Preislimit wäre nach Ansicht der Behörde und von Ökonomen ein noch drastischerer Eingriff in den Markt. - Vinzenz Lorenz M Als Notfallmassnahme gegen die hohen Energiepreise hat mehr als…

International

Die Opfer sind in einem Traktoranhänger unterwegs zu einer Zeremonie gewesen. - Karina Cubillo Bei einem Verkehrsunfall in Indien sind mindestens 10 Menschen gestorben und 37 weitere verletzt worden.  Ein…

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE