7.09.2019 07:14
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
BLW
Bernhard Lehmann bleibt aktiv
Pension heisst für den ehemaligen BLW-Direktor Bernard Lehmann nicht Ruhestand. Laut Bauernzeitung ist er neu Mitglied des Fibl-Stiftungsrates sowie Mitglied eines Expertengremiums der FAO.

Man habe ihn angefragt, weil man im Gremium jemanden mit wissenschaftlicher Erfahrung suchte, so Lehmann laut Bauernzeitung zur Berufung in den Fibl-Stiftungsrat. Er ist seit Anfang Monat Mitglied.

Ab Oktober wird Lehmann zudem Mitglied des 16-köpfigen hochrangigen Expertengremiums beim Komitee für Welt-Ernährungssicherheit der Uno-Organisation für Landwirtschaft und Ernährung (FAO). Es sei nicht unwahrscheinlich, dass er hier das Präsidium übernehmen werde, sagte Lehmann gegenüber der Bauernzeitung. Das werde sich aber erst im Oktober klären

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE