22.04.2016 16:32
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Fischerei
Berufsfischer fordern Grundsatzdiskussion
Der Schweizerische Berufsfischerverband bangt um die Fangerträge. Grund: Wegen der Reinigung der Seen von Phosphor finden die Fische selbst weniger Futter. Der Verband fordert deshalb eine neue Grundsatzdiskussion zum Thema und legt ein Strategiepapier vor.

In dem Papier schlägt der Verband vor, nicht mehr als 80 Prozent der Phosphate in den Seen zu eliminieren und eine Pilotphase im Boden- und Vierwaldstättersee sowie eventuell im Brienzersee zu starten. Seit Ende der 1970er-Jahre werde den ehemals mit Phosphor überdüngten Seen ein striktes Reinhalteprogramm aufgezwungen, schreibt der Berufsfischerverband in einer Mitteilung vom Freitag.

Weniger Fische wegen zu wenig Phosphor

Heute fehle der lebenswichtige Phosphor in vielen Schweizer Seen beinahe gänzlich. Phosphor ist ein Pflanzennährstoff und hat Auswirkungen auf das Algenwachstum und damit auf das Nahrungsangebot von Fischen. Die Folge von wenig Phosphor: Weniger Fische und weniger Fangerträge für die Berufsfischer. So klagen beispielsweise die Fischer am Bodensee schon lange über sinkende Erträge.

Der Phosphorgehalt in den Seen ist seit Jahren ein Thema. Vor fünf Jahren etwa warnte bereits der Schweizerische Fischerei-Verband, dem der Berufsfischerverband angeschlossen ist, zu wenig Phosphor zerstöre die Berufsfischerei.

Pilotprojekt abgelehnt

Die zwei Politiker Erich von Siebenthal (SVP/BE) und Werner Luginbühl (BDP/BE) reichten 2011 eine Motion ein, die ein Pilotprojekt im Brienzersee im Berner Oberland fordert. Das Projekt sollte die Auswirkungen eines Verzichtes auf die Phosphorelimination untersuchen. National- und Ständerat lehnten das Begehren ab.

Die Räte folgten damit der Empfehlung des Bundesrates. Dieser hatte argumentiert, die Begrenzung des Phosphorgehaltes sei aus Umweltschutzgründen wichtig. Zudem sei schwierig vorauszusagen, wie sich die zusätzlich in den See gelangenden Phosphormengen auf das Ökosystem des Brienzersees auswirken würden.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE