16.07.2014 07:03
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Basel-Land
BL: Kanton soll regionale Landwirtschaft fördern
Der Kanton Basel-Landschaft soll die gesunde Ernährung mit regionalen und nachhaltig produzierten Produkten fördern. Das verlangt Bäuerin und SVP-Landrätin Susanne Strub in einem Postulat.

Damit der Kanton Basel-Landschaft hinsichtlich der Agrarpolitik ab 2018 gut aufgestellt sei, müsse die inländische und regionale Produktion von gesunden Lebensmitteln gefördert werden. Das verlangt SVP-Landrätin Susanne Strub in ihrem Ende Juni im Baselbieter Parlament eingereichten Postulat, das von 28 Landräten mitunterzeichnet wurde.

Andere Kantone seien bereits aktiv, das Baselbiet dürfe nicht zurückfallen. Strub fordert zudem einen besseren Schutz des Kulturlandes. In den letzten Jahren habe die Siedlungsfläche zulasten der Landwirtschaftsfläche zugenommen, womit die Grundlage für die landwirtschaftliche Produktion kleiner geworden sei.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE