25.02.2014 17:10
Quelle: schweizerbauer.ch - sam
Emmentaler
Emmentaler-Produktion auf 65% eingeschränkt
Der Vorstand der Sortenorganisation Emmentaler Switzerland (ES) hat die Produktionsmenge für März und April auf 65% der Basismenge festgesetzt.

«Die beschlossene tiefe Produktionsfreigabe dient zur Umsetzung der Preiserhöhung beim Emmentaler AOC ab Produktion Januar 2014», heisst es in der «ES-Press».

Ab Januar 2014 beträgt der Richtpreis ab Käserei 7.50Fr.  zuzüglich Produktionsbeitrag und Mehrwertsteuer. Weiter hat der ES-Vorstand den Richtpreis für zu Klasse 2a deklassiertem Emmentaler, der in einem schweizerischen Schmelzwerk verarbeitet werden muss, rückwirkend per 1.Januar 2014 auf 5.70Fr.  festgelegt. Dieser Preis setzt sich wie folgt zusammen: Preis ab Rampe Käserei: 4.70.Fr., zuzüglich Produktebeitrag  0.60Fr.  und Händlermarge 0.40.Fr. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE