8.01.2016 07:10
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
EU
EU: Bürger für Unterstützung der Bauern
Gemäss einer Eurobarometer-Umfrage will fast die Hälfte der EU-Bürger in den kommenden 10 Jahren die finanzielle Unterstützung für die Landwirtschaft erhöhen.

45 Prozent der EU-Bürger sprechen sich für eine Erhöhung der finanziellen Unterstützung für die Landwirtschaft innerhalb der nächsten 10 Jahre aus. Das geht aus der neuesten Eurobarometer-Umfrage hervor, wie aiz.info schreibt. 2009 hatten sich erst 39 Prozent für höhere Beiträge ausgesprochen. Im selben Zeitraum fiel die Zahl der Kritiker an den Agrarförderungen von 14 auf 13 Prozent.

Je nach Land zeigen sich Unterschiede. Während in Lettland, Rumänien, Frankreich und Belgien rund die Hälfte der Befragten mehr Gelder fordert, ist in den Niederlanden und Dänemark die Zahl der Kritiker hoch. Mehrheitlich für richtig halten es die Befragten, dass die Auszahlungen an die Einhaltung von Standards wie Tierwohl, Umweltschutz oder Lebensmittelsicherheit geknüpft sind.

Als "sehr wichtig" oder "ziemlich wichtig" bezeichneten in der Umfrage 94 Prozent der Teilnehmer die Landwirtschaft sowie die ländlichen Gebiete.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE