13.09.2018 12:01
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Landwirtschaftsinitiativen
Fair-Food-Initiative: Kleinbauern dafür
Die Kleinbauern-Vereinigung unterstützt die Fair-Food-Initiative, über die am 23. September abgestimmt wird. Für die Initiative für Ernährungssouveränität hat die Vereinigung Stimmfreigabe beschlossen.

Die Fair-Food-Initiative wolle Lebensmittel aus einer naturnahen, umwelt- und tierfreundlichen Landwirtschaft mit fairen Arbeitsbedingungen stärker fördern, was ganz im Sinn der Kleinbauern-Vereinigung sei. Dies teilte die Organisation am Donnerstag mit.

Die Initiative für Ernährungssouveränität liefere Inhalte für wichtige Diskussionen und packe sehr viel verschiedene Anliegen in eine Vorlage. Sie setze bei der agrarpolitischen Umsetzung stark auf den Staat und weniger auf die Eigenverantwortung der Bauern sowie der Konsumenten. Bei einer Gesamteinschätzung stelle sich die Frage, wie die einzelnen Punkte gewichtet würden. Die Kleinbauern-Vereinigung habe deshalb Stimmfreigabe beschlossen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE