16.08.2018 15:12
Quelle: schweizerbauer.ch - blu/sda
Freiburg
Freiburger Bauernpolitiker tot
Der ehemalige Freiburger FDP-Nationalrat Jean-Nicolas Philipona ist tot. Der Landwirt aus Vuippens FR starb 75-jährig an den Folgen einer Herzschwäche, wie die Familie mitteilte.

Philipona sass von 1987 bis 1999 im Nationalrat und präsidierte früher den freiburgischen Bauernverband. Der Meisterlandwirt präsidierte bis 2015 auch die Interprofession du Vacherin Fribourgeois. Er stand dieser während 20 Jahren vor. Philipona war auch während 16 Jahren Präsident von Lignum Fribourg. 1997 trat er von diesem Amt zurück.

Die politische Karriere des Freiburgers verlief klassisch. Zuerst amtete er als Gemeinderat, anschliessend wurde er in den Grossen Rat gewählt. 1987 schliesslich folgte die Wahl in den Nationalrat.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE