3.05.2017 15:55
Quelle: schweizerbauer.ch - sda/blu
Solothurn
Grüne zuständig für Bauern
Die erste grüne Solothurner Regierungsrätin Brigit Wyss wird neue kantonale Volkswirtschaftsdirektorin und damit auch oberste Chefin des Amts für Landwirtschaft. Die ebenfalls neu in die Exekutive gewählte Susanne Schaffner (SP) übernimmt das Innendepartement ihres abtretenden Parteikollegen Peter Gomm.

Die drei im März wiedergewählten Regierungsräte Remo Ankli (FDP), Roland Fürst und Roland Heim (beide CVP) behalten ihre bisherigen Departemente. Darauf hat sich der Regierungsrat in einer ausserordentlichen, konstituierenden Sitzung einvernehmlich geeinigt, wie die Solothurner Staatskanzlei am Mittwoch mitteilte.

Wyss hatte im zweiten Wahlgang am 23. April den zweiten Regierungssitz der FDP erobert. Die grüne Politikerin übernimmt das Volkswirtschaftsdepartement der abtretenden Esther Gassler (FDP). Nach 65 Jahren ist die FDP nur noch mit einem Mitglied in der Regierung vertreten. Das Amt für Landwirtschaft und das Amt für Wald sind auch im Departementsbereich von Wyss.

Die beiden neuen Regierungsrätinnen treten das Amt am 1. August an. Mit der frühzeitigen Zuteilung der Departemente erhalten sie genügend Zeit, sich auf ihre Aufgaben vorzubereiten und mit ihren Vorgängern die Amtsübergabe detailliert zu planen, wie die Staatskanzlei schreibt.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE