21.02.2015 17:01
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Freiburg
Holzunternehmer Rime will Nationalrat bleiben
Der Freiburger SVP-Nationalrat Jean-François Rime kandidiert bei den eidgenössischen Wahlen von kommendem Oktober für eine vierte Amtszeit. Er ist am Donnerstagabend per Akklamation von der SVP-Sektion Greyerz nominiert worden.

Rime bestätigte am Samstag auf Anfrage der Nachtichtenagentur sda einen Bericht der Zeitung «La Liberté». «Es gab keinerlei Diskussionen über diesen Schritt», freute er sich.

Der bald 65-jährige Politiker sitzt seit 2003 in der grossen Kammer. Seinen Entscheid, weiter in Bundesbern politisieren zu wollen, hat auch mit seinem Posten beim Schweizerischen Gewerbeverband (sgv) zu tun. Diesen präsidiert er seit 2012. «Mir gefällt das Mandat sehr», sagte Rime.

Der Unternehmer wird nicht für den Ständerat kandidieren, wie er bereits im Januar bekanntgegeben hatte. Die SVP möchte einen deutschsprachigen Kandidaten ins Rennen ums «Stöckli» schicken.sda

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE