1.05.2013 08:09
Quelle: schweizerbauer.ch -
GVO
Junglandwirte wollen keine GVO
Der Anbau von GVO bringe den Schweizer Landwirten keine Vorteile, so die JULA in einer Medienmitteilung. Die Kommission spricht sich deshalb gegen eine „kostentreibende und administrativ aufwändige Koexistenz-Regelung aus“.

Die JULA fordert, dass die gesamte Schweiz als GVO-freies Gebiet anerkannt werden darf. Zudem sollen nur GVO zugelassen werden, die ein positives Kosten-Nutzen-Verhältnis aufweisen und von Konsumenten akzeptiert werden. Sollten solche einst vorhanden sein, müsse der Status eines gentechfreien Gebietes überdacht werden können. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE