19.09.2017 13:20
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Milchmarkt
Keine Steuerung der Milchproduktion
Der Ständerat will vorderhand keine Massnahmen bei der Steuerung der Milchproduktion und der Milchpreise ergreifen. Er hat eine Standesinitiative des Kantons Jura mit diesem Anliegen abgelehnt.

Kommissionssprecher Martin Schmid (FDP/GR) erklärte, das Thema sei komplex und bedürfe einer gründlichen Diskussion. Erst dann könne entschieden werden, ob gesetzgeberischer Handlungsbedarf bestehe. Mehrere Redner aus der Romandie plädierten für die Annahme der Initiative. Milchbauern seien durch sinkende Verkaufspreise in ihrer Existenz bedroht. Es brauche sofortige Massnahmen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE