27.05.2014 15:07
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Landwirtschaftsinitiative
Kleinbauern unterstützen Fair-Food-Initiative
Die Kleinbauern Vereinigung (VKMB) wird die Initiative der Grünen Partei Schweiz unterstützen. Importierte Landwirtschaftsprodukte, die als Lebensmittel verwendet werden, sollen bezüglich Tierschutz und Umwelt denselben Anforderungen genügen wie einheimische Produkte.

Eine umweltfreundliche und faire Landwirtschaft, die gesunde und schmackhafte Lebensmittel produziere, sei ein wichtiges Anliegen der Schweizer Bevölkerung, schreibt das VKMB am Dienstag in einem Communiqué. Dies manifestiere sich anhand des grossen Rückhalts und der Unterstützung seitens der Bevölkerung.

Die landwirtschaftliche Fläche der Schweiz reiche für die Versorgung der hiesigen Bevölkerung aber nicht aus. Deshalb sei es umso wichtiger, dass importierte Lebensmittel auch „gewisse“ Standards erfüllten, hält das VKMB fest. Mit der Initiative werde eine vielfältige Schweizer Landwirtschaft erhalten.

Das VKMB wird sich aktiv bei der Unterschriftensammlung beteiligen. Präsidentin Regina Fuhrer ist im Initiativkomitee vertreten.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE