18.06.2019 11:00
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Politik
Kleinbauern wollen Gegenvorschlag
Diese Woche steht im Nationalrat die Trinkwasser-Initiative zur Diskussion. Kleinbauern und Fischer fordern einen Gegenvorschlag.

Sollte das Parlament keinen wirkungsvollen Gegenvorschlag beschliessen, so werden die Fischer die TWI unterstützen, heisst es in einer Medienmitteilung des Schweizerischen Fischerei-Verbandes.

Ein Gegenvorschlag für beide Pflanzenschutz-Initiativen sei wichtig für die Landwirtschaft, schreibt die Kleinbauern-Vereinigung in einer Medienmitteilung. Die Initiativen griffen ein grosses Anliegen der Bevölkerung auf, die Umsetzung stelle die Landwirtschaft jedoch vor eine Herausforderung. Ein griffiger Gegenvorschlag lasse hingegen Verbesserungen zu, ohne Bäuerinnen und Bauern zu überfordern.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE