Freitag, 27. November 2020
16.06.2017 16:35
Lanat

Knall: Zaugg verlässt Lanat

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: Samuel Krähenbühl

Urs Zaugg tritt als Leiter des Amtes für Landwirtschaft und Natur des Kantons Bern (LANAT) zurück. Das geht aus einer Medienmitteilung des Regierungsrates des Kantons Bern hervor.

„Der Regierungsrat hat zur Kenntnis genommen, dass Urs Zaugg, seit 1. Mai 2010 Leiter des Amtes für Landwirtschaft und Natur des Kantons Bern (LANAT), das Amt per 15. Juli 2017 verlässt, um eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen“, heisst es in der Mitteilung. Die Regierung dankt Urs Zaugg für sein grosses Engagement als Amtsvorsteher in den vergangenen sieben Jahren und wünscht ihm für seine private und berufliche Zukunft alles Gute. Die Stelle der Amtsleitung Lanat wird demnächst ausgeschrieben.

Zaugg studierte an der ETH Zürich Agronomie. Vor seinem Engagement beim Lanat war er unter anderem als Dozent an der der Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE