1.04.2014 07:15
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Luzern
LU: Fischer wollen rasche Umsetzung des Gewässerschutzes
Der Fischereiverband des Kantons Luzern (FKL) fordert eine rasche Umsetzung des Gewässerschutzgesetzes und kritisiert Vorstösse, den Vollzug zu ändern.

Für die Ränkespiele der Landwirtschaftspolitiker hätten die Fischer null Verständnis, wird FKL-Präsident Franz Häfliger in einer Medienmitteilung zitiert. Die Volksinitiative "Lebendiges Wasser" sei nur zurückgezogen worden, weil das Parlament einen akzeptablen Gegenvorschlag beschlossen habe. Dass nun landwirtschaftliche Kreise versuchten, den Vollzug zu torpedieren, widerspreche Treu und Glauben, so Häfliger.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE