23.02.2018 12:52
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Verbände
«Mit Austritt klare Verhältnisse»
Der Verband der Schweizer Gemüseproduzenten (VSGP) hat rückwirkend per 1. Januar 2018 die Mitgliedschaft beim Schweizer Bauernverband (SBV) gekündigt. Der VSGP will die Öffentlichkeitsarbeit verstärken, aber auch weiterhin mit dem SBV zusammenarbeiten.

Mit Brief vom 5. Februar 2018 hat der Verband Schweizer Gemüseproduzenten (VSGP) dem Schweizer Bauernverband (SBV) die Mitgliedschaft rückwirkend per 1. Januar 2018 gekündigt. Man habe während zwei Jahren intensive Gespräche geführt, schreibt der VSGP am Freitag in einem Communiqué.

Beitrag versiebenfacht

Die Differenzen konnten aber nicht ausgeräumt werden. Sauer stiess dem VSGP die Versiebenfachung des Mitgliederbeitrages von 30’000 Franken auf 210'000 Franken auf. Zudem sei der SBV nicht auf die Forderung einer proportional angemessenen Vertretung in den verschiedenen Organen beim SBV eingetreten. Der VSGP forderte unter anderem zwei Sitze im SBV-Vorstand.

Den Beschluss haben die Gemüseproduzenten bis hin zu den regionalen Sektionen abgesprochen. «Mit dem Austritt schaffen wir klare Verhältnisse und legen den Grundstein für eine konstruktive Zusammenarbeit in einer neuen Form», sagt Jimmy Mariéthoz, Direktor des VSGP. Man strebe auch künftig eine enge Zusammenarbeit mit dem Bauernverband an. Wie genau diese Zusammenarbeit aussehen soll, teilt der VSGP nicht mit.

Öffentlichkeit sensibilisieren

Doch der VSGP will nun auf den Fokus auf die Öffentlichkeitsarbeit lenken. So soll der breiteren Öffentlichkeit die Funktionsweise und Wichtigkeit des inländischen Gemüsebaus nähergebracht werden. «Schweizer Gemüseproduzenten sind innovative Unternehmer, die jeden Tag qualitativ hochstehendes Gemüse auf nachhaltige Weise produzieren. Als Verband wollen wir diese Botschaft in die Öffentlichkeit tragen», so Mariéthoz.

Auf der politischen Ebene steht vor allem die Bekämpfung der Trinkwasser-Initiative im Vordergrund. Diese gefährde den Gemüsebau in der Schweiz, mahnt der VSGP.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE