23.08.2018 15:53
Quelle: schweizerbauer.ch - mgt/sal
Initiative
SBV gegen Pestizidinitiative
Der Vorstand des Schweizer Bauernverbandes (SBV) befasste sich mit der Initiative «Für eine Schweiz ohne synthetische Pestizide».

Diese will nicht nur der Schweizer Landwirtschaft den Einsatz synthetischer Pestizide verbieten, sondern auch Lebensmittelimporte verbieten, wenn sie mit Pestiziden erzeugt worden sind.  

Der Vorstand beschloss, der Landwirtschaftskammer vorzuschlagen, die Initiative abzulehnen und sich gegen einen allfälligen Gegenvorschlag auszusprechen. Der Aktionsplan Pflanzenschutz sei die richtige Antwort auf die Herausforderungen. Bei einem Ja zur Initiative würde die Schweiz zum Bioland – nicht nur auf dem Feld, sondern auch in den Läden. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE