14.09.2018 16:30
Quelle: schweizerbauer.ch - jgr
Politik
SRF-Arena: Fair-Food-Initiative
Ist die Fair-Food-Initiative eine gute Sache – oder ist sie nur gut gemeint? Am Freitag, 14. September um 22.25 Uhr, wird in der Politsendung auf SRF 1 über das Thema diskutiert.

Isst die Schweiz fair genug? Nein, finden die Initianten der Fair-Food-Initiative. Deshalb wollen sie mehr Lebensmittel, die umwelt- und tierfreundlich sowie unter fairen Arbeitsbedingungen hergestellt werden. Die Gegner der Vorlage warnen vor steigenden Preisen, Bürokratie und Handelskonflikten. Mario Grossniklaus leitet die Diskussion.

Gegner und Befürworter diskutieren in der Arena über die Fair-Food-Initiative. Ausstrahlung: Freitag, 14. September um 22.25 Uhr, SRF 1 

Als Gegner der Initiative begrüsst Arena-Moderator Mario Grossniklaus Bundesrat Alain Berset. 

Weitere Gegner der Initiative:

– Regine Sauter, Nationalrätin FDP/ZH

– Marcel Dettling, Nationalrat SVP/SZ

– Babette Sigg, Präsidentin Konsumentenforum, Präsidentin CVP-Frauen

 

Für die Befürworter treten an:

– Hans-Ulrich Huber, Geschäftsführer Schweizer Tierschutz

– Maya Graf, Nationalrätin Grüne/BL und Co-Präsidentin Initiativkomitee

– Martina Munz, Nationalrätin SP/SH

– Christian Schönbächler, Präsident Junglandwirte

 

 


SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE