6.06.2019 07:34
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Getränke
Süssgetränke: Keine Massnahmen
Der Bundesrat soll im Kampf gegen Fettleibigkeit keine Massnahmen gegenüber Herstellern von zuckerhaltigen Getränken ergreifen. Der Nationalrat hat ein Postulat von Laurence Fehlmann (SP/GE) mit 118 zu 51 Stimmen abgelehnt.

Zahlreiche Länder hätten Massnahmen ergriffen, um den Konsum von zuckerhaltigen Getränken einzuschränken, argumentierte Fehlmann. Dazu zähle die Erhöhung der Preise dieser Produkte, die Verbesserung ihrer Beschriftungen, Kampagnen zur Sensibilisierung der Bevölkerung oder Kombinationen dieser Massnahmen. Die Schweiz solle nachziehen. Hersteller müssten aufgefordert werden, den Zuckergehalt ihrer Produkte signifikant respektive auf weniger als fünf Prozent reduzieren.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE