19.08.2013 18:12
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Thurgau
Thurgauer Bauernverband will mehr unternehmerische Freiheit
Der Verband Thurgauer Landwirtschaft (VTL) hat ein Positionspapier verfasst. Thematisiert werden Ziele und Bedingungen für die Zukunft der Landwirtschaft im Kanton Thurgau.

Ein Hauptanliegen ist mehr unternehmerische Freiheit für landwirtschaftliche Betriebe, wie der VTL in einer Medienmitteilung schreibt. Dies bedinge unternehmerfreundliche gesetzliche Rahmenbedingungen, damit die Betriebe trotz immer schwierigeren Marktbedingungen gute Voraussetzungen haben.

Weiter behandelt das Papier die Herausforderung, den Anforderungen von sowohl den Grossverteilern als auch den Produzenten und Konsumenten gerecht zu werden und eine ganzjährige Marktpräsenz zu sichern.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE