27.07.2018 19:11
Quelle: schweizerbauer.ch - sal
Initiative
Trinkwasserinitiative:Gipfel-König dafür
Wie an öffentlichen Anlässen bereits klar wurde, unterstützt Fredy Hiestand die Trinkwasser-Initiative, die allen Bauern, die Pestizide oder prophylaktisch Antibiotika einsetzen oder Futter zukaufen, die Beiträge streichen will.

Unternehmer Hiestand gründete den Hiestand-Konzern und setzt heute mit «Fredy’s» auf gesunde Qualitätsbackwaren, für die er nur Bio- und IP-Suisse-Mehle beziehe. Im «Pro Natura»-Magazin sagt Hiestand, er wolle mehr Bio in der Schweiz, Bio-Pestizide seien nicht tangiert. Das widerspricht laut Markus Ritter dem Initiativtext und auch dem Pestizidreduktionsplan von Vision Landwirtschaft, auf den sich die Initianten ganz offiziell berufen. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE