19.08.2015 07:32
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Energie
15 Minuten Stromausfall pro Kunde
Die Stromversorgung in der Schweiz hat auch vergangenes Jahr zuverlässig funktioniert. Im Schnitt war jeder Endkunde wegen geplanten oder ungeplanten Unterbrüchen 18,6 Minuten ohne Strom.

Die durchschnittliche Versorgungsunterbrechung pro Kunde wegen ungeplanten Unterbrüchen betrug 8,6 Minuten. Das sei eine Minute weniger als 2013, teilte der Verband Schweizerischer Elektrizitätsunternehmen (VSE) am Dienstag mit. Die geplanten Unterbrüche lagen mit 10 Minuten leicht höher als im Vorjahr (9,3 Minuten).

Das zeige, dass die in der Schweiz schon sehr hohe Versorgungsqualität beibehalten werden könne, schrieb der VSE. Seit mehreren Jahren rangiere die Schweiz unter den Ländern, die europaweit die beste Versorgungsqualität aufwiesen. Die Analyse der VSE basiert auf den Angaben von 3,3 Millionen direkten und indirekten Endverbrauchern.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE