26.02.2020 11:46
Quelle: schweizerbauer.ch - aiz
Österreich
A: Erneut weniger Milchbauern
Ende 2019 betrug die Zahl der Milchbauern knapp 26'000. Das sind fast 1000 weniger als im Vorjahr.

Zum Stichtag 31. Dezember 2019 gab es in Österreich noch 25'608 Milcherzeuger. Das waren um 976 Lieferanten oder 3,7% weniger als im Jahr 2018, teilte die Agrarmarkt Austria (AMA) mit. Der fortschreitende Strukturwandel zeige sich auch darin, dass vor 20 Jahren, also im Jahr 1999, im Inland noch 72'358 Milcherzeuger verzeichnet wurden. Seit damals stellten somit 46.750 Bauern ihre Lieferungen ein. Dieser Trend dürfte sich auch im Jahr 2020 fortsetzen, so die AMA. 

Für das Gesamtjahr 2019 beträgt die von den österreichischen Bäuerinnen und Bauern angelieferte Milchmenge insgesamt 3'377'749 t. Davon wurden 3'139'711 t von inländischen Molkereien und Käsereien übernommen, 238.038 t gingen an Verarbeiter in Nachbarländern.

 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE