24.04.2019 08:01
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Ernährung
Ampelsystem: Kein Entscheid
Die Lebensmittelampel soll in der Schweiz freiwillig eingeführt werden. Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLW) hielt das nach einem runden Tisch mit Wirtschaftsvertretern, Konsumentenschützern und Gesundheitsexperten am Dienstag fest.

Ziel des Treffens war die Information der Teilnehmenden über die bereits vorhandenen Etikettier-Systeme für den Nährwert von Lebensmitteln und besonders über den Indikator Nutri-Score, wie das Bundesamt mitteilte. Dieses Ziel wurde erreicht. Ein zweiter runder Tisch ist für Ende Mai geplant.

Entscheide seien nicht gefallen, schreibt das BLW. Das Amt unterstützt die Einführung eines Nährwert-Indikator. Ein solches System würde Konsumentinnen und Konsumenten informieren und bei der Auswahl gesunder Lebensmittel unterstützen. Das System würde aber auf freiwilliger Basis eingeführt, wie das auch in der EU der Fall ist, schreibt das Bundesamt.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE