6.01.2016 06:38
Quelle: schweizerbauer.ch - ral
Uri
Bergheimatschule ist gestartet
An der Bergheimatschule Gurtnellen UR nahmen 16 Frauen die Ausbildung zur Bäuerin mit Fachausweis in Angriff.

Der erste Kurs sei damit ausgebucht, heisst es in einer Mitteilung der Bildungs- und Kulturdirektion Uri. An der offiziellen Eröffnungsfeier von gestern betonte der Urner Bildungsvorsteher, Regierungsrat Beat Jörg, die Bedeutung der Wiedereröffnung der Bergheimatschule nicht nur für Gurtnellen, sondern für den ganzen Kanton Uri.  

Bis zu ihrer Schliessung 1996 wurden an der Bergheimatschule Gurtnellen Bäuerinnen ausgebildet. Die Schliessung war notwendig, weil die Nachfrage damals stark zurückging und sich das Kloster Ingenbohl, das die Leitung und einen Grossteil der Lehrpersonen stellte, aus personellen Gründen zurückzog. Im August 2015 machte dann der Landrat aufgrund einer parlamentarischen Empfehlung von Landrätin Frieda Steffen den Weg frei für die Wiedereröffnung der Bergheimatschule Gurtnellen, indem er den entsprechenden Kredit im Umfang von 194'940 Franken guthiess.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE